Heute ist der Willkommen, Sie sind der 153271. Besucher  
seit dem Start dieser Seite am 29.10.2013  

Endlich!

Die zweite Ausgabe von Kot & Köter ist gedruckt und wird versendet. Es gab die üblichen logistischen Probleme: Kleiner Eigenverlag, zwei überarbeitete Mitarbeiter, langsamer Aufbau von Verlagsstrukturen, Aboverwaltung, redaktionellen Abläufen und-und-und. Dennoch: Nach der Nullnummer mit einer verschickten Auflage von c. 2.500 Exemplaren haben sich bisher knapp 1.000 Leserinnen und Leser für ein Jahresabo (vier Ausgaben) entschlossen. 5.000 Abonnements sind notwendig, damit es kontinuierlich weitergehen kann.



Alles zu der neuen Ausgabe im Editorial   . . .weiter
Übertreibt die Satire?
Die Satire muß übertreiben
und ist ihrem tiefsten Wesen
nach ungerecht.
Kurt Tucholsky, 1919
Themen des Heftes:

Panorama
Von Polizeihunden, Durchfall über den Wolken, Hundejustiz  . . . mehr

Deutschland
Vorsicht, Beißgefahr! - Die politische Kolumne von Kersten Artus

Wirtschaft
Heiße Hunde - Ein HOT-DOG-Verkäufer erinnert sich

»Doggy-Ressorts« in deutschen Ballungszentren
Wohnraumvernichtung und Gentrifizierung auf dem Vormarsch

Pimp your dog
Die Eröffnung des Schönheitssalons »DOG-CENTER« in Hamburg

Lifestyle
Nachbars Lumpi goes Swarovski. Wahn- und Irrsinn aus der Hunderepublik Deutschland

Kultur
Fast vergessene Bauernregeln - Gesammelt und aus dem Althochdeutschen übersetzt von Vitus F. Porschow

Schulspiel aus dem italienischen Settignano
Der Gau ist Hundekacke: Trügerische Idylle mit braunen Haufen

Bücherbasar
»Hunde in Brehms Tierleben, »Fröhliche Hundegeschichte«, »Unser lieber Dackel«, »Der Kalte Hund« - Buchkritiken

Der Hund bleibt ein Hund
Zehn Millionen Fliegen können durchaus irren. Oder: Langenscheidt setzt mit und auf Martin Rütter
»Da liegt der Hund begraben« Buchkritik über die neurotische Fortsetzung eines neurotischen Verhältnisses

Kriki - Der gute Zier-Rat -Heute: der Topfhund

Die Hundewiese - Ein Klagelied: »Mich kratzen täglich Pups und Pudel/Entleeren Darm und Blase/Jagen Stöckchen in Ekstase/Und das zumeist im Rudel

Weitere Gedichte: »Toleranz« und »Hundehaufen«

Kurt Tucholsky: 1927 Traktat über den Hund, sowie über Lerm und Geräusch

DOGart als Straßenkultur: Skurrile Kunstobjekte auf öffentlichen Gehwegen

Medien: Code + Köder - Das neue NSA-Magazin über das Ende der Geheimdienste

Umwelt: Die Kot-Vorlage Hier hat ein Schwein seinen Hund scheißen lassen!

Justiz: Mit Paragrafen an der Hundefront - Ein kurzer, juristischer Streifzug

Küche: Dog-Food im »Bello Italia« Das koreanisch-italienische Hunde-Restaurant in Trier beim Hunsrück

Anzeige: DIE PARTEI Problematisch, daher mit einem »Redaktionsschwanz«
Kot&Köter-Fortsetzungsroman: Der Hundemörder von Jens Bergmann

Vermischtes: Gutes Hündchen – schlechtes Hündchen. Schäferhund beißt Harald Glööckler in die Hand

Und dann sind da noch Leserbriefe und neu die Presseschau


Kot & Köter gibt es noch nicht im Einzelhandel, sondern der Vertrieb läuft über abo@kotundkoeter.de